Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Einführung ins Hormonyoga + Impulsvortrag

Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen & Co.? Erfahren Sie in diesem Impulsvortrag wie das Hormonsystem funktioniert, was es triggert und was ihm gut tut. Viele Mittel und Methoden aus der Ganzheitsmedizin helfen, die Hormone wieder auszubalancieren. Dazu zählen beispielsweise Superfoods – Nahrungsmittel, die sich regulativ auf das Hormonsystem auswirken, Pflanzenheilkunde, Homöopathie, Moorbäder, Yams u.v.m. und die praktische Anwendung von bioidentischen Hormonen.
Im zweiten Teil des Nachmittags erhalten Sie eine Einführung in Theorie und Praxis des Hormonyoga. Frauen mit oder ohne Beschwerden, mit unerfülltem Kinderwunsch, Wechseljahresthema, diffusen Hormonbeschwerden, oder einfach alle die Hormonyoga einfach mal kennenlernen möchten, sind angesprochen! Hormonyoga ist eine natürliche Therapie und wirkt auf die weiblichen hormonerzeugenden Drüsen und Organe, lindert Wechseljahres-beschwerden und unterstützt bei unerfülltem Kinderwunsch. Der weibliche Zyklus wird aktiv angeregt, das sorgt für mehr Vitalität und Energie in jedem Lebensalter. Lernen Sie die Basics des Hormonyoga kennen: Bandhas, Mudras und die Energielenkung. Abschlussrunde mit Fragen & Antworten mit Bettina & Petra.
Bitte mitbringen: Yogamatte, Decke und bequeme Kleidung.

Ort: Seminarraum Waldschule, Waldschulstr. 60, 8127 München

Kosten: Euro 35,-

Anmeldung: b.bantleon@t-online.de

Weitere Infos: muenchen-hormonyoga.de

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.